Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Backyard Ramblers / Till Hoheneder & The Slowhand All Stars

15 November @ 20:00 - 23:00

BACKYARD RAMBLERS: Mehr oder weniger durch Zufall entdeckten wir unsere gemeinsame Leidenschaft Musik zu machen. Freunde bzw. Brüder, wer mag dies bezweifeln, waren wir ja schon länger. Jörn „Harzer“ Hellmann spielte Schlagzeug in anderen Bands. Die Geschwister Michael und Patrick Beckmann haben ihre Instumente autodidaktisch erlernt. Irgendwann beschlossen die Drei eine Band zu gründen. Einflüsse von Johnny Cash, Elvis und vielen Bands aus der Rockabilly Scene waren nicht zu verleugnen … 2 CD ´s stammen aus dieser Phase.
Durch die Umbesetzung an der Gitarre Anfang 2014, Michael Beckmann verließ die Band und Oliver Kientopp stieß zu den Backyard Ramblers, floß immer mehr auch Progessiv Rock und Grunge in den Musikstil ein. Die Gangart wurde ein wenig „härter“. Eine neuer Stil mit Namen „Grungabilly“ war geboren.
Nach mehreren Auftritten in diversen Musikkneipen, Band Contests und kleineren Festivals wurden viele neue Songs geschrieben und es wurde an einem Konzeptalbum gearbeitet. In Februar 2016 erschien dann die erste CD mit dem neuem Bandmitglied: „Happy Hour“
Backyard Ramblers sind:
Patrick Beckmann: Kontrabass/E-Bass/Harmonica & Vocals
Jörn Hellmann: Drums/Percussions/Vocals
Oliver Kientopp: Guitar

TILL HOHENEDER & THE SLOWHAND ALL STARS: A TRIBUTE TO DYLAN & CLAPTON: Till Hoheneder hat in seiner mittlerweile dreißig Jahre zählendem Künstlerleben schon große Erfolge gefeiert: man denke nur an seine legendäre Zeit mit Till & Obel, seine Bestsellerbücher, die der zweifache Deutsche Comedy-Preisträger u.a. mit Atze Schröder, Horst Lichter und Gaby Köster geschrieben hat oder die großartigen Konzerte, die der begeisterte Musiker mit seinen verschiedenen Bandprojekten aufführt. Nun hat sich der Musiker Till Hoheneder einen lang gehegten Traum erfüllt: A TRIBUTE TO DYLAN & CLAPTON! Lange vor dem Literatur-Nobelpreis für Bob Dylan hat Till angefangen mit außergewöhnlichen Musikern für dieses Projekt zu proben und zu Bobs 75. Geburtstag ein Konzert zu spielen. Bei den intensiven Proben fiel allen auf, dass Gitarren-Gott Eric Clapton sehr viele Dylan-Stücke gecovert hat. Also entschloss sich Hoheneder, beide Rockikonen unter einen Hut zu bringen. Das war die Geburtsstunde von: A TRIBUTE TO DYLAN & CLAPTON.
Damit musikalisch alles rund läuft, hat Till mit den „The Slowhand All Stars“ prominente Musiker an seiner Seite versammelt:
der Gitarren-Virtuose Michael Dommers (Wallenstein, Peter Burschs Bröselmaschine) wird nicht umsonst „der deutsche Eric Clapton“ genannt. Sein Spiel ist genauso flüssig, eloquent und tief im Blues verwurzelt.
Jürgen Friesenhahn (Rocktheater N8chtschicht) zählt zu den besten Trommlern Deutschlands und Peter Jureits (Grobschnitt, Conditors) wunderbares Akkordeon ist eine musikalische Offenbarung. Es schließt perfekt die Lücke, die durch Dylans nicht zu kopierende Mundharmonika entsteht.
Stefan Lamberty an Piano & Hammondorgel sowie der Hammer Dirk Schulte am Bass sind ebenfalls exzellente Musiker, die schon seit Jahren mit Till gemeinsam auftreten.
Zelebriert werden die Songs, die dem charismatischen Entertainer viel bedeuten und in die er all sein musikalisches Herzblut legt. Mit „A Tribute to Dylan & Clapton“ bringt Till Hohender die legendäre Musik von zwei großen Rocklegenden auf die Bühne: Ob Dylans Meisterwerke „Like a rolling stone“, Tangled up in blue“, „Maggie´s Farm“, „I shall be released“ oder Claptons Hits wie „Lay down Sally“, „I shot the sheriff“, „Sunshine of your love“ und „Cocaine“. Das ist beseelte Live-Musik vom Feinsten: musikalisch authentisch und ohne jeglichen Schnickschnack.
Das sagt die Presse: „Verdammt nah am Original!“ „Die Musiker strotzten nur so vor Spielfreude und glänzten mit perfektem Zusammenspiel“…“mit jedem neuen Song geriet das Publikum mehr aus dem Häuschen.“ „Sie klatschten, jubelten, tanzten und sangen teilweise die Refrains mit.“ „Kein Wunder, spielte das Sextett doch auf sehr hohem Niveau.“ (Westfälischer Anzeiger)

Details

Datum:
15 November
Zeit:
20:00 - 23:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
https://www.facebook.com/events/211804659345561/

Veranstalter

Kanal 21 gGmbH
Telefon:
0521-2609811
E-Mail:
fernsehkonzert@kanal-21.de
Webseite:
ggmbh.kanal-21.de

Veranstaltungsort

Kanal 21 Studio 1
Meisenstraße 65
Bielefeld,
+ Google Karte