Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Irische Nacht: Folkbirds/Richie Ros+Special Guest: Shantallica

7 Februar @ 19:00 - 22:30

ACHTUNG: Der ursprünglich für diesen Abend vorgesehene Joey Ryan musste wegen Verpflichtungen in Irland absagen. Stattdessen treten die Folkbirds auf …

Die FOLKBIRDS veröffentlichen aktuell ihre EP „Celtic Fire“ und gehen damit auf Tour von März bis Ende April 2017. Zu hören sind sie hauptsächlich in Norddeutschland, u.a. in Hamburg, Cuxhaven, Bremen, Bad Zwischenahn, Plüschow, Berne, Ückermünde, Damshagen. Das Programm „Celtic Fire“ bietet den Zuhörern eine Mischung aus irischer, schottischer und kanadischer Cape Breton Musik kombiniert mit Improvisationen, alten keltischen Volksweisen in modernen Arrangements und starken Blues-Einflussen sowie eigene Songs.
Durch die originelle Mischung von Stilen und Besetzungen ist das Programm besonders durch die Vielfalt attraktiv.
Virtuose Gitarrensoli und das Verschmelzen von den Frauenstimmen im irischen Gesang umrahmt von abwechslungsreichem, dynamischen Cajon-Spiel macht den Musikabend atmosphärisch und farbenreich.
Folkbirds; Cara Thompson (Violine, Gesang und Klavier) und Dasha Wright (Violine, Bratsche und Gesang)
An der Gitarre und Bass; Kai Kampf und Veith Weers, Schlaginstrumente; Alex Petratos.

RICHIE ROS: Die Lebensgeschichte des irischen Musikers Richie Ros ist ein Beweis für die kathartische Heilwirkung der Musik. Trotz seines Kindheitstraumas und dem Aufenthalt im Waisenhaus lässt Ros es nicht zu, sich von seiner Vergangenheit einschränken zu lassen. Zwar gibt es keine Kontrolle über vergangene Ereignisse im Leben, aber die eigene Einstellung kann man sehr wohl kontrollieren“, so Ros über seine Lebenseinstellung.
Das Schicksal scheint den Iren wohl dafür entschädigen zu müssen, was geschehen war und brachte Ros mit David Odlum zusammen, der für seine Arbeit als Produzent (The Frames) mit dem Grammy Award ausgezeichnet wurde. Odlum nahm Richie Ros unter seine Fittiche und co-produzierte sein Debüt-Album mit dem autiobiografischen Titel „Odyssey“ in seinem Black Box-Studio in Frankreich.
Das Album handelt von der Reise eines kleinen Jungens, der trotz aller Schwierigkeiten im Leben, seine eigene Geschichte schreibt. Die Musik in seinem Kopf hat den Iren schließlich „frei gemacht“ wie er selber sagt.

Special Guest SHANTALLICA: Würde es Shantallica nicht schon seit 2009 geben, wäre spätestens jetzt der Zeitpunkt diesen Chor in Bielefeld zu gründen. Angefangen hat alles als Schnapsidee und einer Geburtstagsüberraschung. Motto der Party: “Hamburg, Hafen und St. Pauli“.
Mitgerissen vom Spaß der ersten Proben fanden sich schnell immer mehr Mitstreiter, deren Stimmgewalt Shantallica zu dem machten was der Chor heute ist. Nach diversen Proben und dem ersten insbesondere von der Damenwelt umjubelten Auftritt war klar: Es muss weitergehen.
So besteht das lockere Sangeskollektiv heute aus bis zu 35 Sängern deren Ziel es ist, etwas mehr Subkultur und Spaß in die Welt der Shanties zu bringen.
Auch wenn derartige Vorbereitungen mitunter in Musikerkreisen überbewertet werden, Shantallica proben seit 2009 mehr oder weniger regelmäßig. Im Proberaum – der „Altdeutschen Bierstube Esser“ – wurden dabei schon mehrere CDs mitgeschnitten. Auch wenn diese Zeitzeugnisse der frühen Tage des Chores ausschließlich im privaten Umfeld vertrieben wurden: Der Bekanntheitsgrad des Chores steigt …
So teilten sich Shantallica beim großen Arminia-Jubiläumsfestival 2016 die Bühne auf der Bielefelder Alm mit The BossHoss und Die Fantastischen Vier und waren im November gleich für mehrere Auftritte zu Gast auf der Kanareninsel La Palma.
Neben bereits geplanten Überraschungsauftritten gibt der Chor für 2017 weiterhin ein zentrales Ziel aus: „Ein Auftritt bei Ina´s Nacht“ in Hamburg. Und hierfür bildet das Konzert vor laufenden Kameras im Kanal 21 ja doch schon ein solides Trainingslager.

Details

Datum:
7 Februar
Zeit:
19:00 - 22:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
https://www.facebook.com/events/688494651322261/

Veranstalter

Kanal 21 gGmbH
Telefon:
0521-2609811
E-Mail:
fernsehkonzert@kanal-21.de
Webseite:
ggmbh.kanal-21.de

Veranstaltungsort

Kanal 21 Studio 1
Meisenstraße 65
Bielefeld,
+ Google Karte