merkWÜRDIG – Filme der Jugendlichen

Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Gütersloh hatten im Rahmen des Videoprojekts „GT-Clips“ vor den Sommerferien erneut die Möglichkeit, eigene Videoclips zu drehen und zu präsentieren.Zum diesjährigen Thema „merkWÜRDIG“ sind insgesamt etwa 40 ca. 90-sekündigen Filme entstanden. Teil zwei zeigt davon jene Filme, die von Jugendlichen ab einem Alter von 13 Jahren produziert wurden.

1. Platz: Gymnasium Verl, GK Q1 Ev. Religion mit dem Film: „Lalala-Land“
2. Platz: Steinhagener Gymnasium, Internationale Klasse mit dem Film: „Wolfsnamen und Winkel“
3. Platz: CJD Gymnasium Versmold, Kl. 8m mit dem Film: „Schwarz beginnt – Weiß gewinnt“

Einen Sonderpreis für besondere schauspielerische Leistung in dem Film „Traumjob“ erhielt die Klasse 9 der Realschule Rietberg.

Allen Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch!

In der Jury saßen: Jochen Conrad, Barbara Grube, Lukas Gehling, Thorsten Grüter, Gudrun Mackensen, Corinna Renger, Bianca Rolf, Thorsten Zietz; als Juryleiter: Martin Husemann

Sendetermine in KW 38:

  • Montag, 23:10 Uhr
  • Dienstag, 04:55 Uhr
  • Dienstag, 10:40 Uhr
  • Dienstag, 16:25 Uhr
  • Dienstag, 19:25 Uhr
  • Mittwoch, 21:00 Uhr
  • Donnerstag, 00:55 Uhr
  • Donnerstag, 03:45 Uhr
  • Donnerstag, 09:30 Uhr
  • Donnerstag, 15:15 Uhr

 

Ebenfalls interessant