Nimbin – Das soziale Experiment

Nimbin - Das soziale ExperimentNimbin ist ein verschlafenes 400-Seelendorf, 70 Kilometer entfert von Byron Bay, der östlichsten Stadt Australiens. Nachdem es Anfang der 1970er Jahre Austragungsort des berühmten Aquarius-Festival geworden war, liessen sich Hippies und alternativ denkende in Nimbin nieder.
Auch heute noch zieht der Ort Touristen aus aller Welt an, die sich für die dortige Sub- und Cannabiskultur interessieren. Jan Fabi spürt dem Mythos „Nimbin“ nach und lässt die Bewohner selbst zu Wort kommen.

 

Ebenfalls interessant