Kanal 21 - Unsere Sendungen bei unserem Lieblingssender nrwision

Donnerstag der 18.01.2018
00:35 Uhr
Palette - das Stadtmagazin: Schwertkampf, Autorin, Live-Rollenspiel
Kämpfen wie Ritter – beim Bielefelder Verein „DreyWunder“ duellieren sich Frauen und Männer mit großen Schwertern. Die Kämpfer richten sich ...weiter im redaktionellen Text von nrwisionnach historischen Vorbildern. Den Gegner zu treffen ist also nicht nur erlaubt, sondern gewollt. Ähnlich actionreich geht es im Stadtmagazin "Palette" weiter mit dem Live-Rollenspiel LARP. Mit Kettensäge, Pistole und Fantasy-Verkleidung spielen die Akteure ein Endzeitszenario. "Kanal 21" gibt einen Vorgeschmack auf das kommende Livestream-Event im Mai. Sich selbst verwirklichen geht aber nicht nur durch Rollenspiele. Heilpraktikerin Alexa Förster hat sich ihren Traum von einem eigenen Buch erfüllt. Das Bielefelder Stadtmagazin zeigt, woher sie die Motivation nimmt.
02:30 Uhr
Begin Your Integration: Hochzeit, Beruf, Integration
Einen Beruf finden, Heiraten, Kochen – die 15. Ausgabe von „Begin Your Integration“ greift wieder viele Alltagsthemen auf. Die Sendung ...weiter im redaktionellen Text von nrwisionvon "Kanal 21" startet mit einer Umfrage zum Thema Integration. Die Befragten erzählen von ihren Erfahrungen und schätzen ein, welche Einstellungen Flüchtlinge und Deutsche brauchen, damit Integration gelingt. Asad Gholami berichtet, wie sie in der Agentur für Arbeit herausfindet, welcher Beruf zu ihr passt. Hat man den passenden Job und Partner gefunden, steht einer Hochzeit nichts mehr im Wege. Robin Seidl erklärt, wie das geht, welche Unterlagen man benötigt und welche Schranken es gibt. Und wird eine kirchliche Trauung vom Gesetz anerkannt? Zum Schluss wird’s deftig. Die Kategorie "Bielefood" zeigt, wie ein leckeres Gulasch geht. Guten Appetit.
02:40 Uhr
Im Profil: Gabriele Jaekel, Autorin
Gabriele Jaekel ist ein Nachkriegskind. Trotzdem sagt sie: „Der Zweite Weltkrieg hat mein Leben überschattet.“ In der Talk-Sendung „Im Profil“ ...weiter im redaktionellen Text von nrwisionspricht Maurice Lubina mit Gabriele Jaeckel über ihr Leben als Tochter eines SS Soldaten und einer Nazi-Mutter. Im Interview mit "Kanal 21" beschreibt sie, welche paradiesischen Bilder ihre Eltern vom Krieg vermittelt haben. Fesselnd erzählt Jaekel, wie ihre Eltern die Schrecken des Nationalsozialismus nach Kriegsende verdrängt haben und wie das die Familie zerschlagen hat. Jaekel, die 1948 geboren wurde, hat ihre Erfahrungen in der Biografie „Wohin, ihr Wolken?“ zusammengefasst. Mit ihrem Buch ruft sie alle Nachkriegskinder auf, sich mit der eigenen Familiengeschichte zu beschäftigen und sich auszusprechen.
03:45 Uhr
Palette - das Stadtmagazin: Schwertkampf, Autorin, Live-Rollenspiel
Kämpfen wie Ritter – beim Bielefelder Verein „DreyWunder“ duellieren sich Frauen und Männer mit großen Schwertern. Die Kämpfer richten sich ...weiter im redaktionellen Text von nrwisionnach historischen Vorbildern. Den Gegner zu treffen ist also nicht nur erlaubt, sondern gewollt. Ähnlich actionreich geht es im Stadtmagazin "Palette" weiter mit dem Live-Rollenspiel LARP. Mit Kettensäge, Pistole und Fantasy-Verkleidung spielen die Akteure ein Endzeitszenario. "Kanal 21" gibt einen Vorgeschmack auf das kommende Livestream-Event im Mai. Sich selbst verwirklichen geht aber nicht nur durch Rollenspiele. Heilpraktikerin Alexa Förster hat sich ihren Traum von einem eigenen Buch erfüllt. Das Bielefelder Stadtmagazin zeigt, woher sie die Motivation nimmt.
05:10 Uhr
Fernsehkonzert: "Zweipunktzwei" aus Bielefeld
Zwei Musiker, zwei Gitarren und ein Roboter. Kanal 21 zeigt in der Reihe "Fernsehkonzert" den Auftritt von Zweipunktzwei. Frank Böhle ...weiter im redaktionellen Text von nrwisionund Markus Höhle spielen Elektro-Rock mit meinungsstarken deutschen Texten. Sie liefern einen energievollen Auftritt, bei dem das Publikum tanzt und mitsingt. Anstelle eines Schlagzeugers sorgt der Computer für den Rhythmus – wofür stellvertretend ihr roter Roboter steht. Im Interview mit Raphael Flacke sprechen die Musiker vorab über ihre Beziehung zueinander und erklären, wie sie auf Liednamen wie „Funky bis zum Arsch“ kommen.
06:50 Uhr
Begin Your Integration: Hochzeit, Beruf, Integration
Einen Beruf finden, Heiraten, Kochen – die 15. Ausgabe von „Begin Your Integration“ greift wieder viele Alltagsthemen auf. Die Sendung ...weiter im redaktionellen Text von nrwisionvon "Kanal 21" startet mit einer Umfrage zum Thema Integration. Die Befragten erzählen von ihren Erfahrungen und schätzen ein, welche Einstellungen Flüchtlinge und Deutsche brauchen, damit Integration gelingt. Asad Gholami berichtet, wie sie in der Agentur für Arbeit herausfindet, welcher Beruf zu ihr passt. Hat man den passenden Job und Partner gefunden, steht einer Hochzeit nichts mehr im Wege. Robin Seidl erklärt, wie das geht, welche Unterlagen man benötigt und welche Schranken es gibt. Und wird eine kirchliche Trauung vom Gesetz anerkannt? Zum Schluss wird’s deftig. Die Kategorie "Bielefood" zeigt, wie ein leckeres Gulasch geht. Guten Appetit.
07:00 Uhr
Im Profil: Gabriele Jaekel, Autorin
Gabriele Jaekel ist ein Nachkriegskind. Trotzdem sagt sie: „Der Zweite Weltkrieg hat mein Leben überschattet.“ In der Talk-Sendung „Im Profil“ ...weiter im redaktionellen Text von nrwisionspricht Maurice Lubina mit Gabriele Jaeckel über ihr Leben als Tochter eines SS Soldaten und einer Nazi-Mutter. Im Interview mit "Kanal 21" beschreibt sie, welche paradiesischen Bilder ihre Eltern vom Krieg vermittelt haben. Fesselnd erzählt Jaekel, wie ihre Eltern die Schrecken des Nationalsozialismus nach Kriegsende verdrängt haben und wie das die Familie zerschlagen hat. Jaekel, die 1948 geboren wurde, hat ihre Erfahrungen in der Biografie „Wohin, ihr Wolken?“ zusammengefasst. Mit ihrem Buch ruft sie alle Nachkriegskinder auf, sich mit der eigenen Familiengeschichte zu beschäftigen und sich auszusprechen.
08:10 Uhr
Palette - das Stadtmagazin: Schwertkampf, Autorin, Live-Rollenspiel
Kämpfen wie Ritter – beim Bielefelder Verein „DreyWunder“ duellieren sich Frauen und Männer mit großen Schwertern. Die Kämpfer richten sich ...weiter im redaktionellen Text von nrwisionnach historischen Vorbildern. Den Gegner zu treffen ist also nicht nur erlaubt, sondern gewollt. Ähnlich actionreich geht es im Stadtmagazin "Palette" weiter mit dem Live-Rollenspiel LARP. Mit Kettensäge, Pistole und Fantasy-Verkleidung spielen die Akteure ein Endzeitszenario. "Kanal 21" gibt einen Vorgeschmack auf das kommende Livestream-Event im Mai. Sich selbst verwirklichen geht aber nicht nur durch Rollenspiele. Heilpraktikerin Alexa Förster hat sich ihren Traum von einem eigenen Buch erfüllt. Das Bielefelder Stadtmagazin zeigt, woher sie die Motivation nimmt.
10:00 Uhr
Begin Your Integration: Hochzeit, Beruf, Integration
Einen Beruf finden, Heiraten, Kochen – die 15. Ausgabe von „Begin Your Integration“ greift wieder viele Alltagsthemen auf. Die Sendung ...weiter im redaktionellen Text von nrwisionvon "Kanal 21" startet mit einer Umfrage zum Thema Integration. Die Befragten erzählen von ihren Erfahrungen und schätzen ein, welche Einstellungen Flüchtlinge und Deutsche brauchen, damit Integration gelingt. Asad Gholami berichtet, wie sie in der Agentur für Arbeit herausfindet, welcher Beruf zu ihr passt. Hat man den passenden Job und Partner gefunden, steht einer Hochzeit nichts mehr im Wege. Robin Seidl erklärt, wie das geht, welche Unterlagen man benötigt und welche Schranken es gibt. Und wird eine kirchliche Trauung vom Gesetz anerkannt? Zum Schluss wird’s deftig. Die Kategorie "Bielefood" zeigt, wie ein leckeres Gulasch geht. Guten Appetit.
10:10 Uhr
Im Profil: Gabriele Jaekel, Autorin
Gabriele Jaekel ist ein Nachkriegskind. Trotzdem sagt sie: „Der Zweite Weltkrieg hat mein Leben überschattet.“ In der Talk-Sendung „Im Profil“ ...weiter im redaktionellen Text von nrwisionspricht Maurice Lubina mit Gabriele Jaeckel über ihr Leben als Tochter eines SS Soldaten und einer Nazi-Mutter. Im Interview mit "Kanal 21" beschreibt sie, welche paradiesischen Bilder ihre Eltern vom Krieg vermittelt haben. Fesselnd erzählt Jaekel, wie ihre Eltern die Schrecken des Nationalsozialismus nach Kriegsende verdrängt haben und wie das die Familie zerschlagen hat. Jaekel, die 1948 geboren wurde, hat ihre Erfahrungen in der Biografie „Wohin, ihr Wolken?“ zusammengefasst. Mit ihrem Buch ruft sie alle Nachkriegskinder auf, sich mit der eigenen Familiengeschichte zu beschäftigen und sich auszusprechen.
11:15 Uhr
Palette - das Stadtmagazin: Schwertkampf, Autorin, Live-Rollenspiel
Kämpfen wie Ritter – beim Bielefelder Verein „DreyWunder“ duellieren sich Frauen und Männer mit großen Schwertern. Die Kämpfer richten sich ...weiter im redaktionellen Text von nrwisionnach historischen Vorbildern. Den Gegner zu treffen ist also nicht nur erlaubt, sondern gewollt. Ähnlich actionreich geht es im Stadtmagazin "Palette" weiter mit dem Live-Rollenspiel LARP. Mit Kettensäge, Pistole und Fantasy-Verkleidung spielen die Akteure ein Endzeitszenario. "Kanal 21" gibt einen Vorgeschmack auf das kommende Livestream-Event im Mai. Sich selbst verwirklichen geht aber nicht nur durch Rollenspiele. Heilpraktikerin Alexa Förster hat sich ihren Traum von einem eigenen Buch erfüllt. Das Bielefelder Stadtmagazin zeigt, woher sie die Motivation nimmt.
12:40 Uhr
Fernsehkonzert: "Zweipunktzwei" aus Bielefeld
Zwei Musiker, zwei Gitarren und ein Roboter. Kanal 21 zeigt in der Reihe "Fernsehkonzert" den Auftritt von Zweipunktzwei. Frank Böhle ...weiter im redaktionellen Text von nrwisionund Markus Höhle spielen Elektro-Rock mit meinungsstarken deutschen Texten. Sie liefern einen energievollen Auftritt, bei dem das Publikum tanzt und mitsingt. Anstelle eines Schlagzeugers sorgt der Computer für den Rhythmus – wofür stellvertretend ihr roter Roboter steht. Im Interview mit Raphael Flacke sprechen die Musiker vorab über ihre Beziehung zueinander und erklären, wie sie auf Liednamen wie „Funky bis zum Arsch“ kommen.
14:20 Uhr
Begin Your Integration: Hochzeit, Beruf, Integration
Einen Beruf finden, Heiraten, Kochen – die 15. Ausgabe von „Begin Your Integration“ greift wieder viele Alltagsthemen auf. Die Sendung ...weiter im redaktionellen Text von nrwisionvon "Kanal 21" startet mit einer Umfrage zum Thema Integration. Die Befragten erzählen von ihren Erfahrungen und schätzen ein, welche Einstellungen Flüchtlinge und Deutsche brauchen, damit Integration gelingt. Asad Gholami berichtet, wie sie in der Agentur für Arbeit herausfindet, welcher Beruf zu ihr passt. Hat man den passenden Job und Partner gefunden, steht einer Hochzeit nichts mehr im Wege. Robin Seidl erklärt, wie das geht, welche Unterlagen man benötigt und welche Schranken es gibt. Und wird eine kirchliche Trauung vom Gesetz anerkannt? Zum Schluss wird’s deftig. Die Kategorie "Bielefood" zeigt, wie ein leckeres Gulasch geht. Guten Appetit.
14:30 Uhr
Im Profil: Gabriele Jaekel, Autorin
Gabriele Jaekel ist ein Nachkriegskind. Trotzdem sagt sie: „Der Zweite Weltkrieg hat mein Leben überschattet.“ In der Talk-Sendung „Im Profil“ ...weiter im redaktionellen Text von nrwisionspricht Maurice Lubina mit Gabriele Jaeckel über ihr Leben als Tochter eines SS Soldaten und einer Nazi-Mutter. Im Interview mit "Kanal 21" beschreibt sie, welche paradiesischen Bilder ihre Eltern vom Krieg vermittelt haben. Fesselnd erzählt Jaekel, wie ihre Eltern die Schrecken des Nationalsozialismus nach Kriegsende verdrängt haben und wie das die Familie zerschlagen hat. Jaekel, die 1948 geboren wurde, hat ihre Erfahrungen in der Biografie „Wohin, ihr Wolken?“ zusammengefasst. Mit ihrem Buch ruft sie alle Nachkriegskinder auf, sich mit der eigenen Familiengeschichte zu beschäftigen und sich auszusprechen.
15:40 Uhr
Palette - das Stadtmagazin: Schwertkampf, Autorin, Live-Rollenspiel
Kämpfen wie Ritter – beim Bielefelder Verein „DreyWunder“ duellieren sich Frauen und Männer mit großen Schwertern. Die Kämpfer richten sich ...weiter im redaktionellen Text von nrwisionnach historischen Vorbildern. Den Gegner zu treffen ist also nicht nur erlaubt, sondern gewollt. Ähnlich actionreich geht es im Stadtmagazin "Palette" weiter mit dem Live-Rollenspiel LARP. Mit Kettensäge, Pistole und Fantasy-Verkleidung spielen die Akteure ein Endzeitszenario. "Kanal 21" gibt einen Vorgeschmack auf das kommende Livestream-Event im Mai. Sich selbst verwirklichen geht aber nicht nur durch Rollenspiele. Heilpraktikerin Alexa Förster hat sich ihren Traum von einem eigenen Buch erfüllt. Das Bielefelder Stadtmagazin zeigt, woher sie die Motivation nimmt.
17:30 Uhr
Begin Your Integration: Hochzeit, Beruf, Integration
Einen Beruf finden, Heiraten, Kochen – die 15. Ausgabe von „Begin Your Integration“ greift wieder viele Alltagsthemen auf. Die Sendung ...weiter im redaktionellen Text von nrwisionvon "Kanal 21" startet mit einer Umfrage zum Thema Integration. Die Befragten erzählen von ihren Erfahrungen und schätzen ein, welche Einstellungen Flüchtlinge und Deutsche brauchen, damit Integration gelingt. Asad Gholami berichtet, wie sie in der Agentur für Arbeit herausfindet, welcher Beruf zu ihr passt. Hat man den passenden Job und Partner gefunden, steht einer Hochzeit nichts mehr im Wege. Robin Seidl erklärt, wie das geht, welche Unterlagen man benötigt und welche Schranken es gibt. Und wird eine kirchliche Trauung vom Gesetz anerkannt? Zum Schluss wird’s deftig. Die Kategorie "Bielefood" zeigt, wie ein leckeres Gulasch geht. Guten Appetit.
17:40 Uhr
Im Profil: Gabriele Jaekel, Autorin
Gabriele Jaekel ist ein Nachkriegskind. Trotzdem sagt sie: „Der Zweite Weltkrieg hat mein Leben überschattet.“ In der Talk-Sendung „Im Profil“ ...weiter im redaktionellen Text von nrwisionspricht Maurice Lubina mit Gabriele Jaeckel über ihr Leben als Tochter eines SS Soldaten und einer Nazi-Mutter. Im Interview mit "Kanal 21" beschreibt sie, welche paradiesischen Bilder ihre Eltern vom Krieg vermittelt haben. Fesselnd erzählt Jaekel, wie ihre Eltern die Schrecken des Nationalsozialismus nach Kriegsende verdrängt haben und wie das die Familie zerschlagen hat. Jaekel, die 1948 geboren wurde, hat ihre Erfahrungen in der Biografie „Wohin, ihr Wolken?“ zusammengefasst. Mit ihrem Buch ruft sie alle Nachkriegskinder auf, sich mit der eigenen Familiengeschichte zu beschäftigen und sich auszusprechen.