Barbara Wildt und Tim Tibbe

 
Der Bielefelder Jugendring will mit dem Projekt MOVE Jugendliche wortwörtlich „In Bewegung“ bringen, unter anderem durch die Zusammenarbeit mit dem öffentlichen Nahverkehr. Darüber hinaus unterstützt der Verein Jugendliche bei der Umsetzung eigener Projekte. Aktuell plant ein Organisationsteam ein Bielefelder Jugend Open-Air-Festival im nächsten Jahr. Tim Tibbe vom Orga-Team stellt das Projekt vor.

Ebenfalls interessant