Denise Gühnemann

 
Auch in 2018 muss noch über Geschlechterverhältnisse in den Medien gesprochen werden. Warum das so ist, erklärt Denise Gühnemann vom Grimme-Institut Marl auf dem Roten Sofa beim GMK-Forum 2018 in Bremen im Gespräch mit Moderatorin Jil-Madelaine Blume.

Ebenfalls interessant