Diana Pilger

Diana Pilger organisiert das Projekt „Kulturöffner“ in Bielefeld. Menschen mit wenig Geld und Menschen mit Behinderung soll die Teilhabe an kulturellen Veranstaltungen erleichtert oder überhaupt ermöglicht werden. Zurzeit werden auch Studenten der Fachhochschulen begünstigt. Mit der Universität Bielefeld wird auch verhandelt, das Projekt für alle Studierenden zu öffnen.

Ebenfalls interessant

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen