Dr. Eberhard Ortland

 
Dr. Eberhard Ortland ist Rechtsphilosoph. Am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld koordinierte er eine interdisziplinäre Forschungsgruppe zur Ethik des Kopierens (2015-2017). Unser Moderator Niko Schröder sprach mit ihm über die weiter andauernde Diskussion über Kopierrechte im Internet, die unter dem Stichwort „Artikel 13“ bekannt wurde.

Ebenfalls interessant