Ein Fest für Tiere

Tausende Straßenhunde werden in Rumänien von Hundefängern legal getötet mit Fangprämien. Seit 19 Jahren setzt sich der Verein Tierhilfe Hoffnung für diese Hunde ein, mit Hauptaugenmerk auf flächendeckende Kastrationsprojekte, dem besseren Lösungsansatz. Wir waren am 15. September beim Fest für Tiere am Bielefelder Bauernhaus Museum, eine wichtige Benefizveranstaltung, dessen Erlöse direkt an den Verein gehen.

Ebenfalls interessant