Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KRUEGERS RANDGRUPPE / KULTREKORDER

9 November @ 19:00 - 22:00

KRUEGERS RANDGRUPPE: „Bonanza deluxe“ lautet der Titel des neuen Albums der Band aus Osnabrück, deren Musik allerdings weder voll wie 70er (als die Bonanzaräder nach Europa kamen!) oder 80er klingt und auch nicht wie die 90er oder 00er rüber kommt. Kruegers Randgruppe spielen 2019er Popmusik in ihrer frischesten Variante.
„Dancen“ und „Scharfe Schuhe“ eröffnen groovig-erdig das abwechslungsreiche Werk. Sofort fühlt man sich beim Hören zum Mitwippen animiert. Locker-leicht swingend wird danach der „Müßiggang“ in all seinen Facetten beschrieben.

Die darauffolgenden Songs bedienen gekonnt und mit hohem Wiedererkennungswert das Popsegment: „Die Internationale“ (rockt!), „Schwankungen“, „Mit ohne Plan“ und „Manche Menschen“ variieren das Tempo und überzeugen durch Ohrwurmcharakter. Mitsummen, -singen und -schwingen sind unbedingt empfohlen!

Mit Anleihen an die moderne Gemengelage von Reggae und Ska schlägt der „Fahrradsong“ im Anschluss eine Brücke zum Albumtitel, bevor mit „Baby Dein Haus“ noch einmal die melancholischen Populärregister gezogen werden.

Der Uptempo-Gutelaunesong „Ab da Lack“ läutet das Finale von „Bonanza deluxe“ ein und hinterlässt uns nach 10 Songs mit dem Gefühl: „Schade, schon vorbei“.
Textlich nimmt sich Kruegers Randgruppe der Sorgen und Nöte des Alltagslebens an, singt über Beziehungen und Fernweh, Träume – und den Radverkehr in der Stadt (Osnabrück).
Man merkt Kruegers Randgruppe an, dass die fünf Jungs alte Hasen im Geschäft sind, die ihre Songs routiniert und dabei mit viel Spielfreude, Leidenschaft und einem Augenzwinkern vertont haben.
Der Sound, für den sich das Osnabrücker DocMaKlangstudio von Matthias Lohmöller verantwortlich zeigt, ist druckvoll und lässt keine (audiophilen) Wünsche offen.
Wie es schon im Eröffnungssong heißt: zum „Dancen“ braucht man Boden unter den Füßen. Und Musik. Den perfekten Soundtrack liefert uns „Bonanza deluxe“.

KULTREKORDER aus dem Herzen des Ruhrgebiets machen deutschsprachigen Funk‐Pop. Mit Synthies, Gitarren, Grooves und jeder Menge Harmonie. Die Musik ist lebhaft, positiv, sie geht nach vorne. Die Texte von Sänger Marvin runden den Eindruck ab: Was uns beschäftigt und umtreibt, sollte uns nicht in die Verzweiflung stürzen, sondern bewegen und ermutigen. Es ist nicht alles gut, aber vieles!

Das Traumszenario? … Ein kleiner Club oder ein Festival: Verschwitzte Menschen, vielleicht 100, vielleicht 1.000, vielleicht 10.000 an der Zahl, wer weiß das schon. Alle bewegen sich, sind
ausgelassen, haben gute Laune. Was da von der Bühne kommt, bahnt sich direkt seinen Weg zu dem Zentrum im Kopf der Menschen, das ihnen befiehlt: „Tanze! Denke nicht!“ Der Abend ist vorbei, die Menschen gehen heim und fragen sich: „Was war das?“ Die Antwort lautet: „Gut!“

Kultrekorder sind:
Marvin aus der Wieschen: Gesang
Kristof Hoppen: Gitarre & Backing Vocals
Andy Berning: Keyboards
Julian Schubert: Bass
Martin Wippich: Drums & Backing Vocals

99 Zuschauer können live vor Ort dabei sein. Der Einlass ins Studio von Kanal 21, Meisenstr. 65 (GAB-Gelände in BI-Sieker) öffnet um 18.45 Uhr. Konzert beginn um 19 Uhr.

Karten zum VVK-Preis von 12 € (plus Gebühr) bei www.konticket.de, die im Loom – Bielefeld unter Telefon 0521/66100 zu erreichen sind und in der Bielefelder Tourist-Information sowie – wenn noch vorhanden – für 15 € an der Abendkasse.

Details

Datum:
9 November
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,
Website:
https://www.facebook.com/events/2298928703533067/

Veranstaltungsort

Kanal 21 Studio 1
Meisenstraße 65
Bielefeld,
+ Google Karte