Hans-Otto Geertz

Im Profil - Hans-Otto GeertzLernen im Alter ist sinnvoll und auch Universitäten bieten entsprechende Studiengänge an. Seit 29 Jahren bietet die Universität Bielefeld das Projekt „Studieren ab 50“ an. Es ermöglicht vielen Menschen sich auch im Alter weiterzubilden. Der Sprecher der Studierenden des Projekts ist Hans-Otto Geertz. Unsere Moderatorin Christel Wiemers hat ihn in unsere Sendung „Im Profil“ eingeladen, um mehr über diese Weiterbildungsmöglichkeit zu erfahren.

Abitur oder einen sonstigen Nachweis braucht man nicht, wenn man bei STUDIEREN AB 50 mitmachen möchte. Ausschlaggebend sind vor allem Interesse und Motivation. Es werden Vorlesungen, Seminare, Arbeitsgemeinschaften und mehr angeboten.

Ebenfalls interessant

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen