KULTURKONTUREN – Duo Bergerac und Jutta Seifert

Das Duo Bergerac ist Preisträger der internationalen Wettbewerbe in Montélimar (F), Bubenreuth(D), Wuppertal (D) und wurde von der Stiftung „live music now“ gefördert. Neben Rundfunkproduktionen für Radio Bremen und den Bayerischen Rundfunk veröffentlichte das Gitarrenduo fünf CDs, die von der Fachpresse ausnahmslos positiv aufgenommen wurden.

Ihre Konzertprogramme stellen Karin Scholz und Peter Ernst aus bekanntem Repertoire und spannenden Entdeckungen zusammen, und sie präsentieren die Musik mit einer sympathischen Mixtur aus Stiltreue, Einfühlsamkeit und Spritzigkeit. Das Repertoire des Duos umfasst Werke aus vier Jahrhunderten, von Renaissance bis Gegenwart.

In ihrem Programm “Quiet” arbeiten sie mit der Schauspielerin Jutta Seifert zusammen, die verschiedene Texte rezitiert, die das Thema Stille behandeln.

Die Veranstaltung ist Teil des aus Mitteln des NRW-Ministeriums für Kultur und Wissenschaft geförderten Kulturkonturen-Projektes, das der Bielefelder Kanal 21 in Kooperation mit der Paderborner Agentur Lautstrom koordiniert.

Ebenfalls interessant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen