Labiba Ahmed, “Rise Up for Justice Bielefeld”

“Rise Up for Justice Bielefeld” ist eine Jugendbewegung, die sich gegen Rassismus und für mehr Solidarität einsetzt. Anlass der Gründung waren die Proteste nach dem Mord an George Floyd in den USA. Labiba Ahmed spricht im Kanal 21 TV-Talk “Im Profil” über die Bewegung und deren Ziele. Ihre Aktionen sollen zum Beispiel auf strukturellen Rassismus und Diskriminierung von BIPoC (Black, Indigenious and People of Color) aufmerksam machen. Labiba Ahmed erzählt außerdem von den Schwierigkeiten, Demonstrationen während der Corona-Pandemie zu organisieren.

Ebenfalls interessant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen