SOLIDARITAETERINNEN #13 – Das DeutschlandTicket sozial

Im neuen Solidaritäter*innen Magazin wird das Deutschlandticket sozial vorgestellt. Ab sofort gibt es dieses Ticket in Bielefeld für 39 Euro statt 49 Euro im Monat. Bekommen können dieses Ticket alle, die einen Bielefeld-Pass haben, also Menschen, die z.B. Arbeitslosengeld, Bürgergeld, Sozialgeld, Sozialhilfe oder Wohngeld empfangen – Menschen mit geringem Einkommen. Im Magazin werden die Hintergründe zum Deutschlandticket sozial erklärt und auch, wie es bestellt werden kann – z.B. über die Stiftung Solidarität. Auch hier gibt es weitere Informationen: www.d-ticket-sozial.de

Ebenfalls interessant

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen