Wie stehen Sie zu einem Verbot der AfD?

Heute jährt sich zum 91. Mal der Tag, an dem Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt wurde. Zu diesem Anlass hat das Bündnis gegen Rechts in Bielefeld zu einer großen Kundgebung für ein gleichberechtigtes, solidarisches und vielfältiges Miteinander aufgerufen. Sie steht für Menschenrechte und Demokratie in Bielefeld, Deutschland und der EU.
Gleichzeitig diskutiert Deutschland über ein Verbot der AfD und stellt deren demokratisches Wirken und Frage. Was wären die Folgen eines Parteiverbotes und kann sich eine Demokratie das erlauben? Wir waren für euch in der Innenstadt und haben uns zu dieser kontroversen Frage umgehört.

Ebenfalls interessant

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen